“Spielt – aber spielt mit eurem Herzen!”

Wenn ihr El Sistema noch nicht kennt, dann seht euch unbedingt den Trailer zum Dokumentarfilm an (Tocar y Luchar):

Der Gründer, José Antonio Abreu, hat vor 35 Jahren die ersten Kinder in Caracas mit klassischer Musik von der Straße geholt. Heute ist fast die gesamte venezolanische Jugend in Jugendorchestern organisiert – und das Niveau beeindruckend. 2001 bekam Maestro Abreu für dieses Werk den Right Livelihood Award, besser bekannt als Alternativer Nobelpreis. In seiner Acceptance Speech erklärt er, was das alles aus seiner Sicht bewirkt. Die Idee breitet sich übrigens aus wie ein Lauffeuer: In den USA, Südamerika, Europa und sogar Asien. Nur in Deutschland meint man, man könne ein besseres Konzept entwickeln… Aber ich will mich nicht mit Kritik aufhalten: Jeder, der etwas für Kulturbildung tut, ist ja schon einen Schritt weiter als die meisten anderen.

Hier noch ein Filmchen zu El Sistema, das die transzendierten Werte verdeutlicht. Claudio Abbado soll übrigens geweint haben, nachdem er das erste Mal eine Probe des Spitzenorchesters Simón Bolívar erlebt hat…

This entry was posted in Inspirieren and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to “Spielt – aber spielt mit eurem Herzen!”

  1. Pingback: Alexander7

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>