Aktivitäten

Die Pilotphase startet dieses Jahr mit einer Gruppe von 4-10 Geigenschülern.
Geplant ist, möglichst vielen Schülern langfristig für wenig Geld einmal wöchentlich instrumentalen Gruppenunterricht zu ermöglichen. Um einen großen Klang kennen zu lernen, dürfen sie auch so bald wie möglich im Orchester spielen. Teil des Plans ist zudem eine jährliche Musikreise, in welcher die Schüler tief in die Welt der Musik eintauchen können.

Musikpaten werden verschiedene Aufgaben haben, die sie selbständig und auf hohem Niveau wahrnehmen sollen. Dafür entsteht zur Zeit mit Unterstützung von Kooperationspartnern ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm. Mittelfristig soll es zudem eine Online Plattform geben. Dort können Musikpaten ihre Aktivitäten koordinieren, Erfahrungen austauschen sowie Unterrichts- und Notenmaterial erstellen und teilen. Weitere Aktivitäten sind ebenfalls schon in Planung.

Comments are closed.